"Perlhütter Musikanten" wieder unterwegs!
"Perlhütter Musikanten"                       wieder unterwegs!

Infos für Presse & Veranstalter

Logo

Pressefoto I

Pressefoto II

Pressetext

"ob traditionell oder modern, ob bayerisch-böhmisch oder konzertant:

vielseitig, authentisch, erfahren, spritzig und stimmungsvoll"

 

Die Perlhütter Musikanten aus dem Landkreis Cham bestehen seit 1957 in Originaler Bayerischer Blasmusikbesetzung unter folgendem Erfolgsrezept.

 

Unser schönstes Bayernland ist beliebt und weltbekannt.                            Doch unser Heimat schönstes Stück, das ist der Klang der Blasmusik.  Koan Discosound und Hartmetall, koa Lautstärke im Überschall  und koa Musik vom Band, sondern Blasmusik mit Herz und Hand.

 

Wir 11 Musikfreunde stehen für bayerische Lebensfreude, die Perlhütte-Waldmünchen, den Landkreis Cham und Bayern repräsentieren.

 

Wir Perlhütter Musikanten bereiten mit unserer bayerisch-böhmischen aber auch fetzig und rockigen Blasmusik ihren Zuhörern genau soviel Freude, wie uns selbst.

Bühnenanweisung für Festzelte, Open Airs etc.

Bühnengröße:

ca. 7-8 m Breite, 4-5 m Tiefe,

 

Stromversorgung:

Es wird 1 separater Starkstromkreis (16 oder 32 A) oder mind. 2 getrennte Lichtstromkreise "direkt" auf  der Bühne benötigt, an denen keine weiteren Verbraucher (Heizung, Festküche, Spüle...) angeschlossen sind.

Die Anschlüsse sind nach DIN auszuführen (5-polig mit Null- und Schutzleiter) und müssen von einer Elektrofachkraft geprüft und abgenommen werden/sein.

Der Veranstalter haftet für nicht fachgerechten Stromanschluss und alle daraus entstehenden Schäden.

Eine ausreichende Stromversorgung ist zwingend notwendig um einen störungsfreien Betrieb der Ton- und Lichttechnik zu gewährleisten.

 

Auf- und Abbauzeit:

Für das Entladen und den Aufbau muss mit ca. 1 Stunde gerechnet werden.

D.h. die Bühne sollte idealerweise 1,5 Stunden vor Auftrittsbeginn frei zugänglich sein.

Sollte dies nicht der Fall sein, bitte wir um eine kurze Absprache.

Nach Ende der Veranstaltung muss ebenfalls mit ca. 1 Stunde für den Abbau gerechnet werden.

 

Zufahrtsweg:

Die Ton- und Lichttechnik wird mit einem Auto-Anhänger oder ggfls. mit einem LKW transportiert.

Eine gute und freie Anfahrt direkt zur Bühne muss gewährleistet sein!

 

Schäden, Vandalismus:

Der Veranstalter hat dafür sorge zu tragen, dass unser gesamtes Equipment wie z.B. Musikinstrumente & Ton- und Lichttechnik vor Vandalismus und sonstigen Schäden geschützt wird.

Grundsätzlich haftet der Veranstalter für alle Schäden, die am Equipment entstehen.

 

Ausnahmen:

Sollten die zeitlichen, technischen oder logistischen Voraussetzungen nicht eingehalten werden können, bitten wir um rechtzeitige Rücksprache um eine Alternative zu besprechen.

 

Menschen die zusammen feiern, finden immer einen Weg!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Perlhütter Musikanten